Reisevergleich mit unserem Reisevergleichsportal durchführen

Sie möchten einen günstigen Urlaub oder schöne Ferien mit der Familie verbringen? Dann sparen Sie doch einfach Geld indem Sie Ihre Reisesuche und Reisebuchung über unsere Webseite starten. Dieses Reisevergleichsportal ist wie dafür geschaffen. Egal ob es ein Urlaub am Strand oder in den Bergen sein soll, unsere Reisesuchmaschine macht für Sie die besten Angebote ausfindig, wobei etliche Online Reisebüros und Reiseveranstalter miteinander verglichen werden. Zudem profitieren Urlauber von den Gästebewertungen auf unserer Reisesuchmaschine.

Urlaubsreisen vergleichen: Reiseportal finden und bequem Urlaub buchen

Mit unserem Reisepreisvergleich stehen den Usern viele Optionen zur Verfügung. Vor allem kann man wählen, welche Art von Urlaub machen möchte. Egal ob es eine Billigreise oder doch eher ein Urlaub der gehobenen Klasse sein soll, auf unserem Urlaubsvergleich findet jeder das richtige Angebot. Pauschalreisen (all inklusive) zum Beispiel sind sehr beliebt, denn wie das Wort schon vermuten lässt ist der Flug und das Hotel alles inklusive. Aber auch Frühbucher und Last Minute Bucher kommen auf ihre Kosten und können richtige Schnäppchen machen. Es lohnt sich einfach mal unseren Reisevergleich zu nutzen und die Angebote in Ruhe anzuschauen.

Diese Länder sind besonders beliebte Reiseziele

Spanien: Spanien ist weltweit ein sehr beliebtes Reiseziel. Jahr für Jahr strömen Menschenmassen in das südeuropäische Land um das warme Klima und die interessante Kultur zu erleben. Vor allem sind Küstenstädte und die Strände ein wahrer Magnet bei den Touristen. Neben großen Metropolen und Städte wie Madrid, Barcelona, Sevilla und Cordoba (Andalusien) hat Spanien auch viele gemütliche Dörfer zu bieten. Das Land besteht aber nicht nur aus Festland, sondern die Balearen und die Kanarischen Inseln gehören dazu. Beliebte Inseln sind zum Beispiel Mallorca und Ibiza, Gran Canaria, Teneriffa und Fuerteventura. Alle Inseln kann man ganzjährig besuchen. Im Winter sind allerdings die Balearen zum Baden etwas zu kalt.

Thailand: Das Land in Südostasien ist ein begehrtes Fernreiseziel. Die günstigen Preise und die niedrige Kriminalitätsrate sind gute Gründe, um dort seinen Urlaub zu verbringen. Vor allem die einzigartige Kultur und die freundlichen Menschen sind immer wieder ein Erlebnis der besonderen Art. Die Hauptstadt ist Bangkok. Wer seinen Urlaub im Land des Lächelns verbringen möchte, dem empfehlen wir die Insel Phuket, den Bade- und Partyort Pattaya, Koh Samui und Chiang Mai.

Philippinen: Der Inselstaat ist bekannt für seine weißen Strände und dem glasklaren Wasser. Für einen Badeurlaub sind Boracay, Palawan und Visayas zu empfehlen. Städte wo das Leben pulsiert sind Manila, Cebu, Davao, Mindanao und Bohol.

Brasilien: Das größte Land Südamerikas hat viel zu bieten. Neben einer vielfältigen Kultur sind es die vielen fröhlichen Menschen, die Brasilien so besonders machen. Kein Wunder bei so einer atemberaubenden Umgebung mit einer reichen Flora und Fauna. Besondere Sehenswürdigkeiten sind zum Beispiel der Zuckerhut in Rio de Janeiro und natürlich der Amazonas. Empfehlen können wir folgende Städte: Brasilia, Manaus, Sao Paulo, Rio de Janeiro, Salvador de Bahia, Paraty und Buzios.

USA: Die Vereinigten Staaten von Amerika ist ein großes Land bestehend aus 50 Bundesstaaten. Kosmopolitische Metropolen wie New York, Los Angeles, San Francisco, Dallas, Austin (Texas), Las Vegas (Nevada), Chicago oder Miami (Florida) sind Schmelztiegel der Kulturen und sehr beliebt bei Städtereisen und gebuchten Touren.

Türkei: In der Türkei kann man sehr billig Urlaub machen. Egal ob Sightseeing in Ankara und Istanbul oder zum Baden nach Bodrum, Izmir und Antalya. Günstiger Urlaub für Familien und alle die sich keinen teuren Urlaub leisten können.

Deutschland: Das Land ist sehr abwechslungsreich und hat viele reizvolle Landschaften zu bieten. Jedes Ziel kann schnell mit Auto, Bus, Bahn oder mit dem Flugzeug erreicht werden. Besonders Städte wie Hamburg, Berlin, München, Dresden oder Köln werden gerne besucht. Deutschland ist vielfältig und hat neben den Küsten wie die Nordsee und Ostsee auch noch das Alpen-Gebirge in Bayern. Aber auch der Harz, der Schwarzwald oder der Bodensee sind immer wieder eine Reise wert.

Bulgarien: Ein beliebtes Reiseziel bei Touristen, die billig Urlaub machen möchten. Für das Balkanland kann man sehr billig Reisen buchen. Gerade Familien mit Kindern fühlen sich hier wohl, denn es ist günstig und sicher. Die Badeorte Goldstrand und Sonnenstrand sind bei Jung und Alt sehr beliebt sind. Es muss nicht immer das Mittelmeer sein, denn die Schwarzmeerküste steht dem in nichts nach. Es ist preiswert und das Unterhaltungsangebot wie Wassersport, Animation und Partys ist groß.

Kroatien: Seit Jahren ist das kleine Land an er Adria ein Geheimtipp. Historische Städte sowie romantische Küstenorte bieten sich für eine entspannte Zeit in Kroatien an. Für einen Kultururlaub mit vielen Sehenswürdigkeiten in Verbindung mit tollen Stränden ist es trotzdem ein preiswertes Land. Sehenswerte Städte und Orte sind Dubrovnik, Zagreb, Porec, Split, Pula, Trogir und Rabac.

Zypern: Diese Insel hat viele schöne Strände und eine abwechslungsreiche Natur zu bieten. Zypern gehört geografisch zu Asien und hat eine europäische als auch eine orientalische Geschichte. Beliebte Orte sind Limassol, Agia Napa, Pafos, Girne und Omodos.

Dominikanische Republik: Die Domrep ist ein Staat der auf der Insel Hispaniola der Großen Antillen liegt. Dieses beliebte Fernreiseziel liegt genau zwischen dem Atlantik und der Karibik. Die Insel ist mit seinem klaren Wasser, den Traumstränden ein Paradies auf Erden. Besonders gern werden die Orte Punta Cana, Santo Domingo, Puerto Plata und Boca Chica besucht.

Kuba: Freundliche Menschen und Lebensfreude pur. Das ist Kuba! Die Hauptstadt ist Havanna wo man die vielen Salsa Bars und bunten Oldtimer bestaunen kann. Auch ein Besuch des Buena Vista Social Club ist eine Empfehlung wert. Eine Insel mit einer facettenreichen Kultur. Schöne Urlaubsorte sind Varadero, Santiago de Cuba, Trinidad und Pinar del Rio.

Jamaika: Dieser Inselstaat liegt in der Karbibik (Großen Antillen) und lockt mit einer Bilderbuchkulisse Touristen aus aller Welt an. Auf Jamaika gibt es besonders schöne Strände, Wasserfälle und koloniale Städte. Kingston und Montego Bay sind empfehlenswerte Destinationen.

Bali: Die Insel Bali gehört zu Indonesien und wird unter Insidern als Geheimtipp gehandelt. Empfehlenswerte Nachbarinseln die direkt neben Bali liegen sind zum Beispiel Java, Sumatra, Borneo und Sulawesi. Jakarta ist die Hauptstadt von Indonesien.

Karibik: Wer träumt nicht von einem Urlaub unter tropischen Palmenstränden. Vor allem zieht es die meisten zu den Bahamas, Seychellen, Mauritius und den Malediven. Diese Trauminseln sind ideal zum Baden und Tauchen. Glasklares Wasser und weiße Strände laden zum Entspannen ein.

Österreich: Für einen Winterurlaub ist Österreich ein ideales Ziel. Aber nicht nur im Winter lohnt es sich ins Nachbarland zu reisen, denn Österreich bietet ganzjährig perfekte Wetterbedingungen. Wer Wandern oder Skifahren will, der hat in diesem Land sehr viele Möglichkeiten die schöne Natur zu genießen. In malerischer Kulisse kann man hier Aktivitäten verfolgen und seinen Spaß haben. Besonders gut kann man sich in den Ferienregionen wie Kitzbühel, Tirol und Vorarlberg oder Kärnten erholen. Größere Städte sind Wien, Graz, Salzburg, Klagenfurt, Linz und Innsbruck die sich für einen schönen Stadtbummel anbieten.

Schweiz: Das kleine Land mit beeindruckender Bergkulisse liegt zwischen dem Bodensee und Genfersee. Sehenswerte Städte sind Zürich, Luzern, Genf und Bern. Besuchermagnet ist das Matterhorn in den Schweizer Alpen und der Genfersee.

Portugal: Portugal liegt am äußerst westlichsten Rand Europas und ist selbst in den Wintermonaten noch mit plus 15 Grad angenehm warm. Besonders die Algarve ist mit ihren 300 Sommertagen pro Jahr empfehlenswert. Lissabon, Porto und Faro sind die größten Städte des Landes.

Italien: Dolce Vita in Italien? Dann ab nach Südeuropa, denn dort liegt ein beliebtes Reiseziel der Deutschen. Italien hat nicht nur leckeres Essen zu bieten sondern auch jede Menge Kultur, romantische Orte und idyllische Plätze. Jedes Jahr besuchen Millionen von Touristen Italiens Attraktionen wie das Kolosseum, Pompeji, der Schiefe Turm von Pisa sowie die Toskana. Zum Baden und Entspannen ist Rimini Riviera an der italienischen Adriaküste ein guter Ort. Wer es kleiner mag, der wird bestimmt den Ort Alfi am Gardasee mögen. Wer den Trubel und speziell Mode mag, der sollte am besten Rom, Mailand, Florenz, Venedig oder Neapel besuchen. Entspannter geht es auf den italienischen Inseln zu. Besonders schön sind Capri, Sardinien und Sizilien. Nicht Italien, aber als Nachbarinsel trotzdem empfehlenswert ist Malta.

Frankreich: Frankreich gehört zu den meistbesuchten Ländern Europas. Vor allem aber kommen die Touristen wegen Paris, die Stadt der Liebe. Frankreich hat viele Sehenswürdigkeiten zu bieten: Die bekanntesten sind wohl der berühmte Eiffelturm, die Prachtstraße Champs-Élysées, die Kathedrale Notre-Dame, das Louvre Museum, den Triumphbogen und das Varieté Moulin Rouge. Sehenswerte Städte sind Paris, Lyon, Nantes, Bordeaux, Brest, Rouen und Le Havren. Für eine Winterreise sind die französischen Alpen und für eine Sommerreise die Cote d‘Azur an der französischen Mittelmeerküste zu empfehlen. Weitere bekannte Orte mit viel Sonne sind St.Tropez, Nizza Cannes und Korsika.

Griechenland: Das Festland und die dazugehörigen griechischen Inseln wie Rhodos, Kreta, Santorin, Mykonos, Kos und Korfu sind ein beliebtes Urlaubsziel. In Griechenland liegt die Wiege der Demokratie sowie der europäischen Geschichte. Neben gutes Wetter gibt es viel Kultur, Meer und schöne Strände. Zum Sightseeing eignet sich Athen sehr gut. Zumal dort die Akropolis steht.

Dubai: Das Emirat Dubai kommt daher wie aus 1001 Nacht. Purer Reichtum der sich in gigantische Attraktionen und Bauwerken widerspiegelt. Das segelförmige Luxushotel Burj Al Arab ist das Wahrzeichen Dubais.

Afrika:

Ein Kontinent mit unberührter Natur und einer wilden Tierwelt. Aber Afrika hat nicht nur Safari, Wüste und exotische Tiere zu bieten sondern auch moderne pulsierende Metropolen. In Südafrika gibt es nicht nur den berühmten Krüger Nationalpark, sondern dort liegen auch die beiden bekannten Städte Kapstadt und Johannesburg. Ein Ziel für viele Menschen aus aller Welt. Zweifellos gehören zu den Attraktionen Afrikas die vielen Naturreservate in Namibia, Kenia, Tansania, Botswana und Kapverden. Mit einer Rundreise können Sie die große Vielfalt Afrikas kennenlernen.

China: Erleben Sie das bevölkerungsreichste Land Asiens und der Welt. In Metropolen wie Peking und Shanghai spiegeln sich Chinas wirtschaftliche Stärke wider. Das Reich der Mitte ist eine Mischung aus Moderne, Geschichte und Tradition.

Japan: Japan liegt im Pazifik (Ostasien) und grenzt an China, Nordkorea, Südkorea, Taiwan und Russland. In Tokio leben rund 10 Millionen Menschen und in der ganzen Region Tokio Yokohama sind es sogar 36 Millionen Einwohner. Dieses Land hat eine lange Geschichte mit einer faszinierenden Mischung aus Moderne und Tradition.

Mexiko: Wenn Sie gerne auf Fernreisen gehen, dann sollte Mexiko auf Ihrer Weltkarte stehen. Das Land hat große kulturelle Höhepunkte zu bieten. So zum Beispiel die Halbinsel Yucatan, wo die Zeugnisse der ehemaligen Hochkultur der Mayas zu bestaunen sind. Dort errichteten sie die Tempelstadt Tulum sowie die Ruinenstätte Chichen Itza. Aber nicht nur kulturelle Höhepunkte gibt es in Mexico, auch für einen Badeurlaub ist das Land sehr zu empfehlen. Besonders die Playa del Carmen (Riviera Maya) und Cancun mit seinen traumhaften Stränden sind beeindruckend schön. Genießen Sie das Land mit seinen Stränden, Seen, Bergen und Urwäldern. Mexiko Reisen bietet für jedermann etwas. Die Hauptstadt ist Mexico City.

Argentinien: Das Land liegt in Südamerika gleich neben Chile. Zu den spannendsten Ortschaften Argentiniens zählen sicher die Hauptstadt Buenos Aires, Patagonien, Feuerland und die Iguazu Wasserfälle. Nicht nur Tango hat Argentinien zu bieten sondern auch viele interessante Möglichkeiten abseits der touristischen Pfade.

Puerto Rico: Diese traumhafte Karibikinsel besteht aus imposanten Bergen, schönen Wasserfällen und tropischen Regenwald. Die Hauptstadt San Juan, ist die größte Stadt des Inselstaates. Dort befinden sich Hotels und Strandbars sowie weitere Unterhaltungsmöglichkeiten. In der Altstadt sind noch viele Gebäude aus der spanischen Kolonialzeit erhalten geblieben.

Kanada: Das Land der Freiheit und der grenzenlosen Weite. Geografisch liegt Kanada in Nordamerika und bietet viel unberührte Natur. Vor allem die endlose Wildnis und die wilden Flüsse sind Ziel für Abenteuerer, Auswanderer und Aussteiger. Kanada hat auch viele moderne Städte zu bieten: Ottawa, Toronto, Montreal, Vancouver und Quebec.

Australien und Neuseeland: Zwei faszinierende Länder mit einer einzigartigen Natur und pulsierenden Städten. In Australien liegt das größte und bekannteste Korallenriff der Welt. Des weiteren das berühmte Opernhaus in Sydney und der Inselberg Uluru auch Ayers Rock genannt. Aber auch das kleine Neuseeland hat viel zu bieten: Zum Beispiel viel unberührte Natur. Die Hauptstadt Neuseelands ist Auckland.

Skandinavien: Unberührte Natur und endlose Fjörde durchziehen Skandinavien. Die Länder Schweden, Norwegen und Finnland befinden sich auf der Halbinsel Nordeuropas. Aber nicht nur viel unberührte Natur haben diese Länder zu bieten, sondern auch schöne Städte wie Stockholm, Oslo und Helsinki. Auch Island mit der Haupstadt Reykjavík liegt im Nordatlantik und gehört zu Nordeuropa. Attraktion auf dieser Vulkaninsel sind die Polarlichter.

Großbritannien: Es gibt gute Gründe um nach England zu reisen. Kaum ein Land hat so viele Sehenswürdigkeiten und Kulturangebote zu bieten wie Großbritannien. Machen Sie doch mal einen Citytrip und besuchen Sie den berühmten Buckingham Palace der Queen und den Westminster Palace in London. In der größten Stadt Europas kann man die architektonischen Meisterwerke der Gegenwart und Vergangenheit bewundern und sich nebenbei beim Shoppen die Zeit vertreiben. Berühmte und sehenswerte Bauwerke sind der Big Ben, der Elizabeth Tower und das britische Parlament direkt an der Themse. Für Touristen ist auch noch die Klappbrücke Tower Bridge ganz interessant. Neben den ganzen großen Städten wie London, Liverpool, Manchester mit seinen kulturellen Angeboten, ist auch noch die raue Natur beeindruckend schön. Die Grafschaften wie z.B Cornwall, die Küsten und die grünen Hügel haben was für sich. Das Vereinigte Königreich ist eine Inselunion bestehend aus den Landesteilen England, Nordirland, Schottland und Wales.

Russland: Wer das größte Land der Erde kennenlernen will, sollte erst einmal mit Moskau und Sankt Petersburg beginnen. In diesen beiden Städten kann man ganz unkompliziert viel Kultur und Geschichte erleben. Attraktionen wie der Kreml, Roter Platz, der Katharinenpalast und die ehemalige Zarenresidenz Peterhof sind die Highlights beider Städte. Aber Russland hat nicht nur Theater, Museen und Paläste zu bieten, sondern auch unendliche Weiten unberührter Natur. Das Altai Gebirge das an Kasachstan angrenzt oder der Baikalsee in Sibirien. Das riesige Gebiet hinter dem Ural erstreckt sich in mehreren Vegetationszonen: Tundra, Taiga, arktische Kältewüste und Steppe. Wichtige Städte der Russischen Förderation sind die Hauptstadt Moskau, Sankt Petersburg, Jekaterienburg, Kaliningrad, Omsk, Nowosibirsk und Wladiwostok. Angrenzende Länder sind Ukraine, Weißrussland, Mongolei, Polen, Lettland, Estland und Litauen.